WinTipps » Tastenkombination: Bildschirm drehen

Tastenkombination: Bildschirm drehen

Es gibt eine Tastenkombination, um den Bildschirm unter Windows zu drehen und erstaunlicherweise wird diese von zahlreichen Menschen händeringend gesucht. Irgendwie scheint in Deutschlands Monitoren der Wurm drin zu sein. Oder die Katze. Oder die Unachtsamkeit.

Und es ist beeindruckend, wie groß das Interesse an dieser simplen Tastenkombination ist, um den Bildschirm drehen zu können. Nun. Wir möchten Sie nicht auf die Folter spannen: STRG + ALT + Pfeiltaste bringt das gewünschte Ergebnis und Sie können den Bildschirm ausrichten.

Mehr Input zu "Tastenkombination: Bildschirm drehen"

Warum wurde der Bildschirm in Windows gedreht?

Prinzipiell gibt es keine pauschale Begründung dafür und in diesem Fall müssen wir die Schuld ganz und gar auf Sie, ein etwaiges Haustier oder einen Schelm schieben, der Ihnen einen Streich spielen wollte.

Denn normalerweise läuft unsere Windows-Installation nicht von allein Amok und versucht, den Bildschirm zu drehen. Nein. Wirklich nicht.

Wir müssen nämlich selbst Hand anlegen, um diese Tastenkombination in unsere Tastatur zu hämmern. Von allein oder durch Geisterhand geschieht dies eher selten.

Nun kann es allerdings recht fix geschehen, dass uns hierbei die eigenen Finger in die Quere kommen oder ein Bekannter unfreiwillig das Tastenkürzel betätigt hat. Und ja…, das geht schneller, als man denkt.

Tastenkombination dreht den Bildschirm nicht?

Es kann vorkommen, dass das vorgeschlagene Kürzel bei Ihnen nicht funktioniert. Dabei wollten wir Sie nicht an der Nase herumführen.

Sie müssen wissen, dass es keine der offiziellen Windows-Tastenkombinationen ist, die den Bildschirm per Pfeiltasten dreht.

Die Funktion Bildschirm drehen ist in diesem Fall Sache desjenigen, der die Grafikkarte Ihres Systems hergestellt hat und so kann es vorkommen, dass das vorgeschlagene Kürzel nicht fruchtet, auch wenn es prinzipiell die gängige Form ist. In diesem Fall versuchen Sie einfach das Folgende.


  • STRG + Pfeiltaste
  • STRG + SHIFT + Pfeiltaste
  • STRG + SHIFT + 9 (für 90° Drehung)

Sollten allerdings auch diese Versuche nicht fruchten, bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als auf die Tastenkombination zu verzichten und den Bildschirm manuell zu drehen. Keine Sorge, das geht auch noch.

Windows XP: Bildschirm drehen

Öffnen Sie unter Windows XP die Systemsteuerung und navigieren zum Menüpunkt Anzeige. Dort angelangt wählen Sie den Punkt Einstellungen.

Mitunter haben Sie Glück, denn nicht jede Grafikkarte bietet uns das Folgende: Klicken Sie auf Erweitert. Wenn alles klappt, finden Sie hier den Menüpunkt Drehung, wo Sie den Desktop wieder kippen können.
Bildschirm drehen windows 7 1

Windows 7: Bildschirm drehen

Nutzer von Windows 7 klicken einmal mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle des Desktops. Im darauffolgenden Menü wählen Sie bitte den Eintrag Bildschirmauflösung aus.

Den Bildschirm unter Windows 7 drehen

Den Bildschirm unter Windows 7 drehen


Auf dem Screenshot sehen Sie das Fenster, das sich nun öffnen sollte. Unter dem Punkt Ausrichtung können Sie nun auswählen, wie Ihr Desktop ausgerichtet sein soll. Entweder im Hochformat, Querformat oder eben beide Optionen spiegelverkehrt. Wie Sie eben möchten.

Wir hoffen, Ihnen hat dieser Artikel geholfen und laden Sie ein, noch ein wenig auf der Seite zu stöbern. Andere Tastenkombinationen gefällig?

Tastenkombination: Bildschirm drehen 4.77/5 bei 35 Votes